Hypnose hilft
Hypnose hilft

Hypnose

ist ein natürlicher Zustand der Entspannung und Konzentration mit erhöhter Wahrnehmung, der durch die Suggestion hervorgerufen wird. Jeder kennt den Zustand: z.B. angenehmen Moment beim Aufwachen, in dem man nicht mehr schläft, aber noch halb träumt, oder beim Autofahren, wenn man auf einmal feststellt nicht mehr zu wissen, wo man eigentlich ist.
In der Hypnose hören sie jedes Wort das gesagt wird, und nehmen  jedes Geräusch aus der Umgebung wahr. Sie können sich auch später an alles erinnern, was der Therapeut und sie, während der Sitzung gesagt haben. Sie schlafen nicht, und sind nicht bewusstlos.
Da es sich um einen natürlichen Zustand handelt, besteht auch zu keinem Zeitpunkt Gefahr, dass sie aus der Hypnose nicht aufwachen. Denn während einer Hypnose sind sie vollständig wach. So merken viele Menschen gar nicht, dass Sie unter Hypnose stehen und sind nach der Hypnose total überrascht. Sie können auch nicht komplett manipuliert werden. Denn der Verstand arbeitet immer mit. Während der Behandlung  tun Sie nichts, was Sie beim vollen Bewusstsein nicht zulassen würden.
In  der Hypnosesitzung sitzen oder liegen sie bequem. Durch Zuhören  meiner Stimme beruhigen sie sich, und nach und nach gleiten sie in einen angenehmen Zustand der  Entspannung. In dieser Phase sind sie unbewusst zugänglich für die Suggestionen. Diese Suggestionen sind individuell auf ihr Problem oder Krankheitsbild angepasst. Ihr Unbewusstsein wird sie nach und nach in die positive Denkimpulse umwandeln und helfen, ihr Problem oder Krankheit günstig zu verändern.
So gut wie  jeder Mensch kann hypnotisiert werden.
Es gibt auch ganz wenige Gegenanzeigen für die Hypnose z. B. bestimmte Medikamente oder niedriger Blutdruck. Um diese zu vermeiden, werden vor der ersten Sitzung ihr Gesundheitszustand, und Medikamenteneinnahme besprochen.

 

Hypnosetherapie

 

hat mit der Showhypnose nichts gemeinsam.
Hypnosetherapie ist eine wirksame Therapieform, die sich bei der Behandlung verschiedenster Störungsbilder bewährt hat, was durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt wird.

Seit 2006 ist die Hypnosetherapie in Deutschland offiziell als eine wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Methode anerkannt und darf nur von den ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden.

Hypnose kann eigenständig oder in Kombination mit anderen Verfahren (wie Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologischen Verfahren) eingesetzt werden.
 

natürlicher Zustand  der Entspannung und Konzentration mit erhöhter Wahrnehmung, der durch Suggestionen hervorgerufen wird

 

 Hypnose bei Kindern

 

Mit Hypnosetherapie können bei den Kindern und Jugendlichen sehr gute Ergebnissse eruielt werden. Es ist notwendig bei minderjährigen Patienten die Zustimmung der Eltern einzuholen.

 

 

 

 

 

Praxis für Psychotherapie und Hypnose

Iwona Jaroszewski

Volmerswertherstr. 388

40221 Düsseldorf

Tel: 0211-91374480

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
aktualisiert am 14.07.2016